„Total gesund“ – Britt Hagedorn kehrt mit neuem Magazin bei Sat.1 zurück

Quelle : DWDL  22.10.17 Marcel Pohlig

Bei Sat.1 Gold wird Britt Hagedorn ab der kommenden Woche Frauen ab 40 umstylen. Demnächst geht die einstige Daily-Talkerin aber auch wieder bei Sat.1 auf Sendung. Dort führt Hagedorn durch ein neues Ratgebermagazin im Vormittagsprogramm.

Viele Jahre gehörte Britt Hagedorn fest zum Programm von Sat.1. Nach zwölf Jahren und etlichen Vaterschaftstests endete vor vier Jahren ihre Talkshow, danach war Hagedorn nur noch vereinzelt zu sehen, moderierte etwa die ersten Staffeln von „Schwer verliebt“ und „Das große Backen“ und war auch beim Shoppingsender HSE24 zu sehen. Nun bekommt Hagedorn wieder eine etwas größere Bühne: Neben dem bereits angekündigten Umstyling-Format „Mein schönstes Ich“ bei Sat.1 Gold geht Hagedorn demnächst auch wieder bei Sat.1 auf Sendung.

Dort führt Hagedorn durch das neue Magazin „Total gesund“. Sat.1 bestätigte am Sonntag einen entsprechenden Bericht der „Bild am Sonntag“, wonach die Sendung bereits ab dem 20. November zu sehen sein wird. „Total gesund“ ist als Ratgebersendung angelegt. „Wir beschäftigen uns mit medizinischen Belangen des Alltags. Wie geht zuckerfreie Ernährung? Was ist der Unterschied zwischen UVA- und UVB-Strahlen?“, erklärt Hagedorn das Format in der „BamS“. Ungewohnt: Die Sendung läuft im Vormittagsprogramm um 10 Uhr, ist allerdings nicht als tägliches Format geplant, sondern immer nur montags zu sehen. Bislang sendet Sat.1 auf dem Sendeplatz kostengünstige Wiederholungen von „Klinik am Südring“.

2017-11-14T15:29:41+00:00