Datenschutz Fragebogen 2017-07-12T11:16:06+00:00

Datenschutz

*Datenschutzbestimmung – Casting

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich unter Einhaltung des geltenden Datenschutzrechts in der Bundesrepublik Deutschland durch Imago TV GmbH. Imago TV GmbH wird Ihre Daten nur im Rahmen Ihrer erteilten Einwilligung oder aufgrund eines Erlaubnistatbestandes einer Rechtsvorschrift verarbeiten.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind sämtliche Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail Adresse und Ihre Postanschrift.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten / Widerruf

Erhoben werden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, wie beispielsweise im Rahmen Ihrer Bewerbung für eine unserer Produktionen. Diese zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden von Imago TV GmbH zu folgenden Zwecken genutzt:

  – zur Abwicklung und Auswertung Ihrer Bewerbung und

  – zur Kontaktaufnahme bezüglich der Produktion, zu der Sie sich beworben haben und deren Abwicklung.

Für den Fall, dass Sie die entsprechende Einwilligung erteilt haben, speichert Imago TV GmbH Ihre Daten auch über die Produktion, für die Sie sich beworben haben hinaus in der Imago TV GmbH-Castingdatenbank zur Kontaktaufnahme für andere zukünftige Produktionen, zu denen Sie geeignet erscheinen.

Die einzeln erteilten Einwilligungen können sie jeder Zeit widerrufen. Den Widerruf können Sie mit Wirkung für die Zukunft schriftlich an Imago TV GmbH, Keplerstraße 4 – 6, 10589 Berlin oder per E-Mail an kontakt@imago-tv.de richten.

Weitergabe an Dritte

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist Imago TV GmbH. Imago TV GmbH wird die im Rahmen Ihrer Bewerbung übermittelten personenbezogenen Daten – außer an den jeweiligen auftraggebenden Sender, soweit er diese zu Produktionszwecken benötigt – nicht an Dritte weitergeben. Nach Maßgabe der geltenden Bestimmungen darf Imago TV GmbH Auskunft gegenüber Strafverfolgungsbehörden und Gerichten erteilen.

Auskunftsrecht

Ihnen steht ein Auskunftsrecht über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, richten Sie sich bitte an unsere im Impressum angegeben Kontaktdaten.

Anwendbares Recht

Diese Reglungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Minderjährige

Minderjährige Bewerber, die das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, müssen postalisch eine Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern bzw. der gesetzlichen Vertreter einreichen, in der sie erklären, dass sie mit der Aufnahme des minderjährigen Bewerbers in die von Imago TV GmbH betriebenen Casting-Datenbank und der Nutzung der angegebenen personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzbestimmungen und der erteilten Einwilligungen einverstanden sind.

Allgemeine Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie, dass ergänzend die allgemeine Datenschutzerklärung von „imago-tv.de/datenschutz“ gilt.

Bekanntmachung von Veränderungen

Die Datenschutzbestimmungen können gewissen Überarbeitungen unterliegen. Für den Fall ihrer Änderung wird Imago TV GmbH die überarbeitete Version auf „imago-tv.de/datenschutz“ veröffentlichen. Wir regen daher an, in regelmäßigen Abständen, diese Datenschutzbestimmungen zu lesen.

Abschließende Regelungen

Sollten sich Bestimmungen dieser Vereinbarung als unwirksam herausstellen oder eine Lücke aufweisen, bleibt die Vereinbarung im Übrigen wirksam. Die unwirksame Bestimmung oder Vertragslücke wird durch eine Regelung ersetzt, die dem Sinn und Zweck dieser Vereinbarung unter Berücksichtigung beiderseitigen Interessen der Parteien am nächsten kommt.