KIRSTIN BENTHAUS-GEBAUER 2017-06-29T09:40:35+00:00

KIRSTIN BENTHAUS-GEBAUER

Chief Executive Producerin

Nach einer fundierten journalistischen Ausbildung in Köln startete Kirstin Benthaus-Gebauer ihre Laufbahn vor und hinter der Kamera 1995 bei Pro Sieben. In ihrer 20jährigen Karriere hat Kirstin Benthaus-Gebauer fast alle Genre im deutschen TV bedient: Reportagen, Dokumentationen, tägliche aktuelle Berichterstattung, Magazine, Doku-Soaps… Unter ihrer Federführung entstanden dreistündige Samstag-Abend-Dokumentationen („Unter fremden Decken – auf der Suche nach dem besten Sex der Welt“/Pro Sieben), Überraschungsshows („Der Partyprofi Nelson Müller“/ZDF), aber auch hochemotionale Primetime-Serien („Vermisst – gib mir mein Kind zurück“, „Nachbarschaftsstreit“ /RTL). Für „Die Ausreißer“ (RTL) wurde sie 2008 mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet und für den Grimmepreis nominiert. Als Chief Executive Producerin verantwortet Kirstin Benthaus-Gebauer öffentlich-rechtliche Produktionen wie „Berlin & WIr“ für ZDF tivi oder „Mission Garten“ für den WDR; aber auch unsere Klassiker wie „Die Babystation“/RTL2. So unterschiedlich ihre Produktionen auch sein mögen, im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht immer die Neugierde auf andere Lebenswelten und das Interesse an Menschen, ihren Empfindungen und ihrem Handeln.