Vox bringt „Mein Hund, dein Hund“ im Juni zurück

Ab Mitte Juni gibt es bei Vox neue Folgen von

© Vox

Quelle :  DWDL || 24.05.2018 von Alexander Krei

Ab Mitte Juni gibt es bei Vox neue Folgen von „Mein Hund, Dein Hund“ zu sehen. Das Format, in dem sich zwei Hundebesitzer duellieren, läuft auf dem gewohnten Sendeplatz im Vorabendprogramm. Es handelt sich bereits um die dritte Staffel.

 Vox ist nach etwas mehr als einem Jahr Pause wieder auf den Hund gekommen und hat jetzt vier neue Folgen seiner Dokusoap „Mein Hund, Dein Hund“ angekündigt. Diese sind ab dem 16. Juni jeweils samstags um 19:10 Uhr zu sehen. Aktuell praktizieren auf diesem Sendeplatz noch die „Pferdeprofis“ des Senders.

In „Mein Hund, dein Hund“ verbringen zwei Tierfreunde einen Tag miteinander. Dabei geht es unter anderem um die Frage, wie der andere Hundehalter mit seinem Hund umgeht und wie er ihn ernährt, erzieht und unterhält. Produziert wird das Format von Imago TV. Mit den ersten beiden Staffeln hatte der Sender im Schnitt jeweils weniger als sieben Prozent Marktanteil in der Zielgruppe eingefahren.

Erfolgreicher ist inzwischen der Ableger „Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?“, den Vox täglich im Nachmittagsprogramm zeigt. Darin werden zwei Elternteile und ihre gleichaltrigen Kinder vorgestellt, die auf völlig unterschiedliche Art und Weise erzogen werden und in verschiedenen sozialen Umfeldern aufwachsen.

2018-06-07T15:13:58+00:00