Plötzlich arm, plötzlich reich – Ein Promiproll wird Saubermann

Plötzlich arm, plötzlich reich – Promi Spezial

Plötzlich arm, plötzlich reich – Ein Promiproll wird Saubermann
Sendetermin: 14.09.2020 um 20:15 Uhr in Sat.1

In der neuen Folge „Plötzlich arm, plötzlich reich – Promispezial“ tauscht der in Berlin lebende ehemalige Boyband-Sänger Marc Terenzi gemeinsam mit seiner Partnerin Viviane Ehret-Kleinau für eine Woche das Leben mit Familie Peter aus Niedersachsen. Für eine Woche heißt es für den Musiker Saubermachen statt im Ton-Studio zu stehen. Wie wird der luxusverwöhnte Marc und seine Freundin Viviane mit dem kleinen Wochen-Budget der Familie Peter klarkommen?
Marc Terenzi (41) war um die Jahrtausendwende Teil der US-Boyband „Natural“, die in Deutschland mit Hits wie „Put your arms around me“ erfolgreich war. 2002 lernte er Sarah Connor kennen, mit der er verschiedene Reality-Formate drehte. Unter anderem wurde ihre Hochzeit 2004 im TV ausgestrahlt. Nach zehn Jahren trennen sie sich. Es folgt der Absturz: Alkohol und Insolvenz!

Seit 2016 tritt er mit der deutschen Men-Strip-Gruppe „Sixx Paxx“ auf und begleitet die Tänzer musikalisch auf ihren Touren. 2019 lernte er über Instagram Viviane Ehret-Kleinau (31) kennen, eine erfolgreiche Stylistin und Unternehmerin aus Berlin. Seitdem sind die beiden ein Paar. Terenzi zog in ihre Villa am Berliner Stadtrand ein und konnte sein Leben wieder in die richtigen Bahnen lenken.

Gemeinsam wagen sie nun das Experiment für eine Woche das Leben der armen Familie Peter aus Visselhövede in Niedersachsen zu leben. Sie tauschen die 400m² Villa in Berlin gegen die 100 m² Wohnung der Peters im Visselhöveder Problemviertel.

Katharina (31) und Daniel (35) Peter leben gemeinsam mit ihren Kindern Alica (12), Taylor (10) und Jill (5) für eine Woche das Leben des Popstars – mit einem Wochenbudget von 5000 Euro und allem was dazu gehört: Videodreh, Musikaufnahmen, Shopping und Beauty Treatment.  Währenddessen tauchen Marc und Viviane in das Leben einer Familie am Existenzminimum ein. Sie müssen mit dem kleinen Wochenbudget von 100 Euro auskommen – zu zweit. Normalerweise müssen die Peters zu fünft davon leben. Ihr einziger Verdienst ist ein Mini-Job-Gehalt. Sonst werden sie vom Amt unterstützt und müssen allein für Miete und Nebenkosten knapp 1000 Euro bezahlen.

Wie werden die luxusverwöhnten Berliner Marc und Viviane mit dem geringen Wochenbudget auskommen? Und wie erlebt Familie Peter das Promileben in der Hauptstadt? Macht Geld und prominentsein glücklich? Oder sind andere Werte viel wichtiger im Leben? Promis tauschen für 7 Tage ihr Leben mit den unteren 10 % – das ist „Plötzlich arm, plötzlich reich – Promispezial“.

Fotos: © Sat.1

Weitere Informationen findet Ihr hier:

Plötzlich arm, plötzlich reich – Beten statt Ballermann-Bühne
Sendetermin: 07.09.2020 um 20:15 Uhr in Sat.1

Die Hamburger Familie Winkler tauscht für eine Woche das Leben mit der Ballermann-Sängerin Melanie Müller und ihrer Familie – die neue Folge „Plötzlich arm, plötzlich reich – Promi Spezial“. Wie wird es Melanie Müller und ihrem Mann Mike während der Tausch-Woche ergehen, wenn sie sich rund um die Uhr nicht nur um ihre eigenen Kinder kümmern müssen, wo sie doch sonst für die Kinderbetreuung ein Au-Pair haben? Und wieviel Familienleben gibt man auf, wenn man als Prominente von einem Interview und Auftritt zum nächsten düst? – das wird die arme Familie Winkler erfahren.

In Leipzig wohnt Melanie Müller (32) gemeinsam mit ihrem Ehemann Mike Blümer (52) und den beiden Kindern Mia Rose (2) und Matty (9 Monate alt) in einem für 750.000 Euro umgebauten alten Bahnhof auf 600m². Bekannt wurde Melanie Müller 2013 durch ihre Teilnahme an einer Dating-Show. Seitdem nahm sie an diversen Reality-Sendungen teil und machte sich einen Namen als Ballermann-Sängerin auf Mallorca. Zudem besitzt sie auf der Ferieninsel im Mittelmeer zwei Würstchenbuden.

Ihr Mann Mike ist seit 11 Jahren an ihrer Seite und betreut sie als Manager. 2014 heirateten sie. Während Melanie auf den Bühnen der Party-Schlagerwelt steht, betreut ein kolumbianisches Au-Pair Mädchen ihre beiden Kinder. Schon wenige Wochen nach den Geburten nahm sie wieder Auftritte wahr. In den fast drei Jahren als Mutter, musste sie sich noch nie ohne Unterstützung um ihre Kinder kümmern. Für „Plötzlich arm, plötzlich reich – Promi Spezial“ lässt Melanie Müller ihr Luxusleben in Leipzig inklusive rund-um-die-Uhr-Kinderbetreuung für eine Woche hinter sich und tauscht das Leben mit der armen Hamburger Familie Winkler.

Die vierköpfige Familie lebt auf 63 m² in einem Außenbezirk der Hansestadt. Die 34-jährige Kira absolviert aktuell eine Ausbildung zur Erzieherin in einer Kita. Ihr Mann Markus (42) ist aktuell arbeitssuchend, nachdem er seine letzte Stelle als Krankentransport krankheitsbedingt verloren hat. Damit die beiden Kinder Jan Philipp (10) und Helena Sophie (7) jeweils ein eigenes Zimmer haben können, verzichten die Eltern darauf und schlafen im Wohnzimmer der Drei-Zimmer Wohnung. Durch das kleine Ausbildungsgehalt müssen sie aktuell mit einem Wochenbudget von 123 Euro zurechtkommen.

Für 7 Tagen können die Winklers nun das Leben einer Prominenten genießen, denn Melanie Müller und Familie haben normalerweise ein Wochenbudget von 3800 Euro zur Verfügung. Währenddessen lernt die Leipziger Promifamilie das Leben einer Familie am Existenzminimum kennen, die auch noch die Besonderheit hat ein sehr frommes Leben zu führen. Wie werden die partyverwöhnten Melanie und Mike damit zu Recht kommen? Und wie werden die Winklers die Welt der Prominenten erleben?

Macht Geld und prominentsein glücklich? Oder sind andere Werte viel wichtiger im Leben? Promis tauschen für 7 Tage ihr Leben mit den unteren 10 % – das ist „Plötzlich arm, plötzlich reich – Promispezial“.

Fotos: © Sat.1

Weitere Informationen findet Ihr hier:

Plötzlich arm, plötzlich reich – Promis unter Plattenbauten
Sendetermin: 31.08.2020 um 20:15 Uhr in Sat.1

Die Reality-Stars Hubert und Matthias Fella tauschen für eine Woche das Leben mit Familie Kurpanek aus Berlin – eine neue Folge „Plötzlich arm, plötzlich reich – Promi Spezial“.  In Hammelburg in Bayern leben Matthias und Hubert Fella in ihrem 500 m² großen Eigenheim mit ihren beiden Malteserhündinnen Joys und Sissi Adore von Rosenholz. Die beiden sind seit 2016 in diversen Reality Formaten im deutschen Fernsehen aufgetreten. Zuletzt machte Matthias mit seiner Teilnahme beim Sat.1-Format „Promis unter Palmen“ von sich reden.

Kennengelernt haben sich Hubert (52) und Matthias (37) vor über 13 Jahren über eine Online-Dating-Plattform. Geheiratet wurde 2018 im großen Stil – inklusive Fernsehkameras. Hubert verdiente sein Geld mit einer eigenen Reiseagentur, die er vor gut zwei Jahren verkaufte. Seitdem lebt er als Privatier. Gemeinsam besitzen die beiden drei Häuser, eine Wohnung und 23 Garagen in Hammelburg und Umgebung. Ihr Lifestyle beinhaltet regelmäßige Besuche beim Beauty-Doc und Kurztrips nach München mit viel Champagner. Als Wochenbudget stehen ihnen 4480 Euro zur Verfügung.

Dieses Wochenbudget tauschen sie nun mit dem der dreiköpfigen Familie Kurpanek auf Berlin. Dort lebt der alleinerziehende Transgender-Mann Kylo Ben (52) mit seinen beiden Söhnen Sullyvan (16) und Darius (15) und dessen Zwillingsschwester in einer 62m² großen Wohnung. Der als Frau im falschen Körper geborene Kylo Ben outete sich vor drei Jahren als Transgender und lebt seitdem als Mann. In der ehemaligen DDR machte er eine Ausbildung zum Facharbeiter in der Fleischproduktion. Wegen Rückenbeschwerden kann er diesen Beruf nicht mehr ausüben und lebt aktuell von Harzt 4. Die Familie Kurpanek lebt von einem Wochenbudget von 268 Euro für vier Personen.

Für die Tauschwoche des Experiments müssen Hubert und Matthias mit 134 Euro für sieben Tage zurechtkommen, während die drei Berliner es sich zum ersten Mal in ihrem Leben mit dem üppigen Wochenbudget der Fellas gutgehen lassen können und Promiluft schnuppern dürfen.
Was werden die beiden Familien am Ende der Woche über das Leben des anderen denken? Macht Geld und prominentsein glücklich? Oder sind andere Werte viel wichtiger im Leben? Promis tauschen für 7 Tage ihr Leben mit den unteren 10 % – das ist „Plötzlich arm, plötzlich reich – Promispezial“.

Fotos: © Sat.1

Weitere Informationen findet Ihr hier:

2020-09-09T13:18:29+00:00