4-teilge Doku über das Für und Wider von OnlyFans ab 14.12.22 auf RTL+

Mit „OnlyFans uncovered“ zeigt RTL+ eine vierteilige Dokumentation über Menschen, die auf der Social-Media-Plattform OnlyFans alle Hüllen und fast alle Hemmungen fallenlassen, und die auf der Plattform zu Stars (und verdammt reich!) geworden sind. RTL+ zeigt 4 Folgen im Boxset ab dem 14.12.2022.

Die Doku folgt Influencern und bekannten Gesichtern aus Reality-Shows in eine unbekannte, aber umso faszinierendere Parallelwelt: Bei OnlyFans geht es schließlich um mehr als „nur“ Sex und Geld. Es geht um Intimität und öffentliche Zurschaustellung, um Erfolgsgeschichten und persönliche Sackgassen, um Glanz und Schattenseiten, unbegrenzte Möglichkeiten und feste Spielregeln: Je freizügiger die Inhalte, um so freigiebiger die Konsumenten!? Welche Grenzen gibt es, welche ist man bereit, für das entsprechende Entgelt zu vergessen? Wieviel verdient man im Bestfall und welchen Preis ist man bereit dafür zu zahlen?

Die Doku geht dem Phänomen OnlyFans auf den Grund: Wie funktioniert das Prinzip OnlyFans? Was macht den Reiz der Plattform aus? Was versprechen sich Macher und Nutzer davon? Produziert wurde die Doku von der von IMAGO TV Film- und Fernsehproduktion GmbH. Senior Executive Producerin ist Claudia Forstreuter, Björn Bednarek der Producer. Executive Producer seitens RTL+ ist Markus Böhlke.

Bildquelle: © RTL+

Mehr dazu findet ihr hier!